Fesselspiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    TeamSpeak 3 IP: 5.35.244.169:9987

    • Endlich sind sie da, die Tage danach. Die Weihnachtsbesuche sind erledigt und ein wenig Normalität kehrt zurück. Ein paar freie Tage liegen vor mir. Nun ist Zeit für das Hobby am PC oder an der Console.

      Ich selber hatte bereits vor Weihnachten "Soma" des Spieleentwicklers Frictional Games installiert und den Fehler begangen, es auch anzuspielen. Eine Spielathmosphäre zwischen "Bioshock" und "Alien: Isolation" hatte mich anschließend so sehr in den Bann gezogen, dass ich auch an den Weihnachtstagen Zeiten gefunden hatte, um mich aus dem Familienidyll auszuklinken und mich in die Forschungsstation PATHOS-2 zu begeben. Das milde Lächeln meiner Partnerin ob der kindlichen Neugier auf den Lösungsweg hin zum Endes des Games ließ mein schlechtes Gewissen dann auch nicht allzu groß werden.

      Jetzt aber geht es ganz ohne dieses schlechtes Gewissen weiter hinein in die Gänge der Forschungsstation. Auf dem Lösungsweg kommt aber auch schon ein wenig Bedauern auf. Was wird denn, wenn das Ende des Games herbeigeführt ist?! Nur wenige Spiele schaffen es, mich derart in ihren Bann zu ziehen. Na ja, schauen wir mal. War da nicht ein ähnliches Game, welches mit dem Jahreswechsel veröffentlicht wird?!

      Schön dass die kindliche (Vor) Freude uns noch nicht verlassen hat..... :)
      Als wir JUNGS schon MÄNNER waren, gab es diese Games noch nicht.
      Wie gut, dass wir MÄNNER immer noch JUNGS sind. :thumbup: