Battlefield 1 - Wer wird dabei sein?

    TeamSpeak 3 IP: 5.35.244.169:9987

    • Battlefield 1 - Wer wird dabei sein?

      Ich bin unschlüssig. Wieder 79,99 EUR (PC) für die "Early Enlister Deluxe Edition" (mit den Nettigkeiten: Vorabzugang am 18. Oktober, Hellfighter-Pack, Roter Baron-Pack, Lawrence von Arabien-Pack und 5 Battlepacks). Was kosten weitere DLCs? Wird das Spiel genau so buggy sein wie BF3 und BF4 in der Release-Phase?

      Ach nee, ich weiß es wirklich nicht. Vermutlich brauche ich dann mindestens eine 980Ti, oder gar eine 1080er... Die HW-Industrie will ja auch leben ...

      Facts:

      Release (PC, Xbox One, PlayStation 4): 21. Oktober 2016

      vier Soldatenklassen für Infanteristen: Assault, Support, Medic und Scout

      In Battlefield 1 wird es mindestens zwei spezielle Vehikel-Klassen geben

      Die Maps:
      • Argonnen (bestätigt)
      • italienische Alpen (bestätigt)
      • italienische Küste
      • arabische Wüste (bestätigt)
      • urbanes Frankreich
      • Versailles
      Fahrzeuge:
      • Rolls-Royce Panzerwagen
      • Renault FT Panzer
      • Mark I Panzer
      • Sturmpanzerwagen A7V
      • Fokker Dr. I (Dreidecker-Jagdflugzeug)
      • Sopwith Camel (Jagdflugzeug)
      • Airco D.H.4 (Leichter Bomber)
      • Bristol F.2B (Jagdflugzeug)
      • Gotha G.V (schwerer Bomber)
      • Dreadnought (Schlachtschiff-Typ)
      • Militärluftschiff
      • Panzerzug


      Waffen:
      • Winchester 1897 Shotgun
      • Colt M1911
      • Lee-Enfield SMLE Mk. III
      • P08 Luger
      • Mauser C96
      • MG 08
      • Tankgewehr 1918
      • Gewehr 98
      • M1903 Springfield
      • MP18
      • Lewis Gun
      Für den Close Combat (oder abtrünnige DayZ-Spieler):
      • Grabenkeule
      • Klappspaten
      • Bolo Messer
      • Jambiya Dolch
      • Scimitar
      • Bajonett
      Granaten etc:
      • Stielhandgranate 18, Geballte Ladung
      • Rauchgranate
      • Gasgranate
      • Gasmaske
      • Sprengstoff (TNT/Dynamit)
      MSI Z68A-G45 | i5 2500K@4,3GHz | 16GB DDR3@1333 | inno3D GTX 770 iChill HerculeZ X3 Ultra | BenQ XL2411T | Win7 64 | Logitech G810/G13| Unitymedia 100
      Razer DeathAdder 2013 | Sennheiser PC 323D | 2x Samsung SSD 850 Pro 256GB | 2x 1TB Black Caviar


    • Ich glaube das mit der Leitung muss ich mit meiner alten PC-Gurke erst vorher aushandeln. #
      Denk mal nicht das es ohne Probleme funktionieren wird.

      Sonst find ich die Idee rund um BF1 eigentlich nicht so schlecht.
      Ich lasse mich da mal überraschen.
    • Erste Eindrücke zum Warbond-System (oberer Video im ersten Link) und dem Domination Mode (Gameplay von der EA, Video im zweiten Link)

      Link 1

      Link 2

      Also BF1 könnte doch was für mich werden - Teamplay ist ja daaaaaas Schlagwort ;)
      MSI Z68A-G45 | i5 2500K@4,3GHz | 16GB DDR3@1333 | inno3D GTX 770 iChill HerculeZ X3 Ultra | BenQ XL2411T | Win7 64 | Logitech G810/G13| Unitymedia 100
      Razer DeathAdder 2013 | Sennheiser PC 323D | 2x Samsung SSD 850 Pro 256GB | 2x 1TB Black Caviar


    • Zumindest in der CLosed Alpha wird es das (ungeliebte??) Battlelog nicht geben.

      Michael Miskulin schrieb:

      Zum Start der Closed Alpha präsentiert das Hauptmenü nun einen News-Feed mit aktuellen Neuigkeiten zum Spiel und eine Liste der bislang bespielten Servern. Bewegt man den Maus-Cursor an den rechten Bildschirmrand, so wird die Friends-List eingeblendet, mit der man schnell Parties zusammenstellen kann.
      Ganz interessant wird es aber am linken Bildschirmrand: Hier befinden sich drei kleine Icons, die Battlefield 1, Battlefield Hardline und Battlefield 4 repräsentieren und womöglich bald das unkomplizierte Wechseln zwischen den drei Shootern ermöglichen wird, ohne das Spiel verlassen zu müssen.
      MSI Z68A-G45 | i5 2500K@4,3GHz | 16GB DDR3@1333 | inno3D GTX 770 iChill HerculeZ X3 Ultra | BenQ XL2411T | Win7 64 | Logitech G810/G13| Unitymedia 100
      Razer DeathAdder 2013 | Sennheiser PC 323D | 2x Samsung SSD 850 Pro 256GB | 2x 1TB Black Caviar


    • Offenbar lohnt sich der Invest in einen High End PC mit fettester GraKa - denn die Optik in 3440x1440 ist großartig

      MSI Z68A-G45 | i5 2500K@4,3GHz | 16GB DDR3@1333 | inno3D GTX 770 iChill HerculeZ X3 Ultra | BenQ XL2411T | Win7 64 | Logitech G810/G13| Unitymedia 100
      Razer DeathAdder 2013 | Sennheiser PC 323D | 2x Samsung SSD 850 Pro 256GB | 2x 1TB Black Caviar


    • Paramount Television und Anonymous Content haben sich anscheinend die Rechte an einer TV-Serie zu Battlefield 1 gesichert...

      Details und Kommentare dazu unter z.B. ingame.de
      MSI Z68A-G45 | i5 2500K@4,3GHz | 16GB DDR3@1333 | inno3D GTX 770 iChill HerculeZ X3 Ultra | BenQ XL2411T | Win7 64 | Logitech G810/G13| Unitymedia 100
      Razer DeathAdder 2013 | Sennheiser PC 323D | 2x Samsung SSD 850 Pro 256GB | 2x 1TB Black Caviar


    • Sau geil.
      Heute wenn ich noch Zeit hätte ist BF1 nicht runter zu laden da die Server den Ansturm der Betafans nicht Stand gehalten haben.

      Das ist schon etwas erbärmlich für so eine Softwareschmiede.
      Aber hätte man ja schon ahnen können.
      Sagt mir mal ein BF Teil wo es keine Probleme gab in der Beta oder Release.
      Ich bin bis Montag off. ;( Ohne BF 1 getestet zu haben.

      LG
    • Erste Benchmarks der offenen Beta mit DirectX12 hat ComputerBase gemessen und u.a. mit DirectX11 verglichen.

      Die Ergebnisse sind lesenswert!

      Die offene Beta zeigt noch viele Mängel, so leidet Battlefield 1 leider noch an einer ganzen Menge kleinerer Grafikbugs. Eine offene Beta ist natürlich vor dem Status RC (Release Candidate), allerdings sollte meiner Meinung nach eine Beta bereits wesentlich besser sein als das, was wir zu sehen bekommen ... Link zum Erfahrungsbericht auf Gamestar
      MSI Z68A-G45 | i5 2500K@4,3GHz | 16GB DDR3@1333 | inno3D GTX 770 iChill HerculeZ X3 Ultra | BenQ XL2411T | Win7 64 | Logitech G810/G13| Unitymedia 100
      Razer DeathAdder 2013 | Sennheiser PC 323D | 2x Samsung SSD 850 Pro 256GB | 2x 1TB Black Caviar


    • Ok, das war es dann für mich mit BF1: "EA gibt einen Core i5-6600K oder AMD FX-6350 und 8 GByte Speicher als Mindestvoraussetzung für Battlefield 1 an. Die Grafikkarte muss mindestens 2 GByte Videospeicher haben." weiß Heise zu berichten ...

      Logisch, denn "als 3D-Engine kommt Frostbite v3 zum Einsatz, die unter anderem Wetterwechsel und ausgefeilte dynamische Zerstörungen erlaubt" und daher enorme Anforderungen an die GPU und CPU stellt.

      Allerdings weiß Clarissa1986 unter den Kommentaren zum Artikel zu berichten: "Ich habe nur einen i5 3570 mit 8GB DDR3 Ram 1600MHz und dazu eine Palit GeForce GTX 750Ti und das Spiel läuft absolut flüssig und bricht eigentlich nie unter 60FPS ein! Habe Adaptiv V-Sync im Treiber eingeschaltet, also ab 60fps geht V-Sync an und somit stand der Counter vom Spiel selbst so gut wie immer ständig auf 60fps und grüner Farbe. Nur sehr selten ging das Spiel runter auf 54 oder so. Ich habe nämlich die Open Beta drauf. Alles läuft geschmeidig, auch bei vielen Explosionen usw. Ich nutze Windows 7 und somit DirectX11."
      Andere Beta-Tester wissen ähnliches zu berichten mit zum Teil noch mieserer HW ;)

      Ich kann mich erinnern, dass BF3 in der offenen Beta eine 100% Auslastung aller Kerne mit sich führte, die GraKa oft nur noch ein grünes Bild lieferte und der Speicher ebenfalls zu 100% allocated wurde. Der Final Release (GA) dann aber brachte eine enorme Ruhe mit sich und es wurden bei meiner Rechnerkonfiguration nie mehr als 75% aller Ressourcen in Anspruch genommen (bei mehr als 60fps und "Extrem"-Einstellungen)

      Wenn EA nun aber im Rahmen der Beta bereits solche Anforderungen ausschreibt ... na, denn ist ja wohl alles gesagt, was gesagt werden könnte :o(
      MSI Z68A-G45 | i5 2500K@4,3GHz | 16GB DDR3@1333 | inno3D GTX 770 iChill HerculeZ X3 Ultra | BenQ XL2411T | Win7 64 | Logitech G810/G13| Unitymedia 100
      Razer DeathAdder 2013 | Sennheiser PC 323D | 2x Samsung SSD 850 Pro 256GB | 2x 1TB Black Caviar