DayZ Standalone - Updates gefällig?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DayZ Standalone - Updates gefällig?

      Es geht weiter, wenn auch weiterhin mit kleinen Schritten. Die Standalone der ARMA2 Mod DayZ nimmt weiter Züge an.

      Ich werde in den kommenden Tagen die Gamescom beobachten, ggf. selber noch hinfahren (liegt ja umme Ecke für mich als Leverkusener) und mir vor Ort ein Bild machen.

      In aller Kürze: Tot ist die SA von DayZ noch lange nicht ;)

      Garageman (immer noch einem ARMA2 DayZ-Mod Epoch Server unterwegs: 66.70.180.215:2302)
    • ftp193412-2681494@webhosting58.1blu.de/www/Langzeitarchiv/DayZLauncher.jpgHey Micha! Arma3 hat mich ja nie wirklich gereizt, aber da die Arma2-Server langsam aussterben, werde ich mich die Tage mal bei dir auf dem Server umschauen. :)

      Ich war am Donnerstag auf der Gamescom - so richtig viel konnte BI ja nun wirklich nicht vorstellen in Bezug auf die Entwicklung der Standalone (SA) auf PC. Das neue Geschäft lautet XBOX und PS4. Denn da ist die Entwicklung natürlich wesentlich einfacher (weil die HW sich ja über einen angemessenen Zeitraum von vielen Jahren nicht ändert) und die Community dort noch nicht in die Prealpha-Falle getappt ist (anders als wir PC Gamer vor 5 Jahren)

      Zur Erinnerung:
      In 2009 entwickelte der Modder Dean "Rocket" Hall eine Mod für den Taktik Shooter ARMA2, die aus der Militär-Simulation eine Überlebenssimulation machte. Der Spieler spawnt ohne jegliche Waffe/Lebensmittel/Arznei am Ufer der Halbinsel Chernarus. Ziel ist es zu überleben. Die Mod war als Technologie-Demo gedacht, neimand hatte an einen Erfolg geglaubt (es sollte ja nur eine Demo sein). Dean wurde von BI angeworben, um mehr aus der Mod zu machen.

      Der Erfolg von DayZ ist der Community zuzuschreiben, die weiter an der Mod arbeitete und andere Varianten entwickelte (siehe unten).

      Chernarus ist die Abbildung einer reellen Landschaft in Tschechien mit einer Fläche von über 225qkm mit Ortschaften, Straßen, Häfen, Industrie, Krankenhäusern, Geschäften, Flughäfen, etc. Viele der Gebäude sind begehbar. In den Gebäuden und drum herum spawnen Gegenstände, die zum Teil für das Überleben sinnvoll sind (Zelte, Dosenfutter, Antibiotikum, Waffen, ...). Es gibt auch Fahrzeuge (an festen Spawn-Punkten) wie PKW, LKW und Hubschrauber, die im Regelfall allerdings erst einmal repariert werden müssen. Helikopter zu Fliegen ist für Anfänger auf ARMA eine echte Herausforderung.

      Natürliche Feine in der Umgebung sind:
      - Zombies
      - Hunger und Kälte
      - Verletzungen
      - Tiere (die man töten und schlachten kann)
      - Andere Überlebende und deren Waffen

      Interessant macht die Mod unter anderem das Tag/Nacht- und Wetter-Prinzip (Sonnenaufgänge und -untergänge sind unglaublich anzusehen). Nachts scheint der Mond, Wetter spielt eine große Rolle (Gewitter, Donner, Regen - bei Nacht und von Zombies verfolgt zu werden, dabei in einem Zaun stecken bleiben - mir ist noch nie so kalt geworden bei einem Spiel!)

      Stirbt ein Spieler, so bleibt sein Körper für eine vorbestimmte Zeit liegen und kann geplündert werden. Der Spieler kann neu spawnen - allerdings wieder bei Null. Findet er ein Fahrrad (das in Ordnung ist), so schafft er es ggf. zu seinem Körper zu kommen (die Straßen sind versperrt mit Müll, die Reifen extrem empfindlich)

      Eine Herausforderung war der Spielstart, mussten nämlich verschiedene Dinge in definierter Reihenfolge vorgenommen werden, damit die Mod auch lief. Daher wurden von der Community Launcher entwickelt wie Six Updater, DayLauncher, DayCommander, etc.

      Die Mod beschehrte Bohemia Interactive (BI) einen unerwarteten Absatz von ARMA2 und der Erweiterung Combined Operations (CO), die für die Mod benötigt werden. Innerhalb kürzester Zeit werden 200.000 Lizenzen gekauft - von einem Spiel, das eigentlich bereits in die Retro-Ecke gehörte - denn ARMA3 stand bereits in den Startlöchern.

      2012 erreichte die Spielerzahl 430.000! BI entschied, dass eine Standalone entwickelt werden sollen, Dean wurde als Product Owner eingesetzt.
      Am 16. Dezember 2013 wurde die Prealpha über Steam gelauncht. 39,99US$ pro Lizenz brachten am ersten Tag (also dem 16. Dezember 2013) 4,14 Millionen EUR ein (170.000 Lizenzen) - nach einem Monat waren es bereits 1.000.000 Lizenzen! Fragen?

      Und nun wurde sich gefreut, euphorisch gefeiert, präsentiert, sich auf die Schulter geschlagen - nur so richtig entwickelt wurde nicht.
      Nach 2 Jahren verließ Dean 2014 Bohemia Interactive, Brian Higgs wurde Chefentwickler. Er ging dann vor 2 Jahren, meine ich.

      Heute (Ende August 2018) läuft die Version Alpha 0.62 stabil auf PC.

      Ich spiele seit Jahren die Epoch-Mod der Dayz-Mod auf der Map Chernarus auf ArmA2. Vor einigen Jahren waren wir noch eine stabile Truppe, die sich dann immer weiter verteilte Richtung ArmA3, PUBG etc. Arma2 ist schon ziemlich "retro".

      Wichtig ist es zu verstehen, dass es für ArmA2 eine Basis-Mod DayZ gibt, die erweitert wurde um Waffen/Gebäudebau/mehr begehbare Gebäude etc. Diese sind im Wesentlichen Epoch, Overwatch und der Mix der beiden OverPoch, natürlich Origin und weitere. Alle von der Community entwickelt.
      Es gibt auch mehr als nur die eine Map "Chernarus", nämlich Namalsk (spooky!), Taviana und weitere. Alle (!) von der Community entwickelt.

      Und es gibt die DayZ Mod (community) natürlich auch für ArmA3 (MGunny und andere sind da zu finden) - ebenfalls mit mehreren Mods der Mod (Exile!) und Maps. Alles Community-Werke. Der Launcher ist der A3launcher.

      Da andere Hersteller (Sony, ...) sich dieses Geschäft nicht durch die Lappüen gehen lassen wollten, kamen schnell Mitbewerber zur Standalone (Alpha!) auf den Markt (vermarktet als lauffähige Vollversionen, die innerhalb kürzester Zeit entwickelt wurden und oft wirklich sehr schlecht waren - insbesondere die Landschaften) wie Miscreated, H1Z1, Rust/Zomboid, WarZ, Dying Light und andere.
      Ein Untererfolg der Mod war Battleground, das sehr erfolgreiche (und vor allem ausgereifte) Spiele wie Fortnight und PUBG hervorbrachte.

      Verständlich, dass BI nun XBOX und PS4 als neue (erweiterte) Ziele avisiert. Denn auf dem PC-Markt werden sie keine müde Mark mehr verdienen und die Kasse ist leer. Auf der Gamescom wurde also die Standalone auf PS4 angekündigt. Huch. Das war ja 2014... Na, ja. Ankündigen kann man ja schon mal (darin ist BI extrem stark). Dafür wurde dann im Frühjahr 2015 der Release für XBOX angekündigt...
      Ende 2017 sollte die PC-Version in die Beta gehen - nun haben wir bald Herbst 2018 - und die Alpha für XBox und PS4 soll gestartet werden. Und die PC-Version soll mit 0.63 in die Beta gebracht werden und somit die Early Access Phase verlassen (Müssen wir nun neue PC-Lizenzen kaufen???)

      Quellen:
      bohemia.net/games/dayz
      de.wikipedia.org/wiki/DayZ
      dayz.gamepedia.com/Mod:DayZ_Mod_Wiki (Sehr gute Seite)
      en.wikipedia.org/wiki/DayZ_(mod)

      XBox Trailer


      [Blockierte Grafik: http://garageman.de/Langzeitarchiv/DayZLauncher.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://garageman.de/Langzeitarchiv/A3Launcher.jpg]

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von garageman ()

    • Moin Jungs,

      meine Base list bei Vybor neben Pustoschka ,da wo das beige Rechteck - Feld mit Heurundballenballen ist.......
      also wer uns Besuchen bekommt kriegt dort Startgear..........und immer dran denken keine Spieler erschiessen PVE lol

      euer Gunny
      Dateien
      • homebase.jpg

        (135,87 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Uuuuuund ein Update zu DayZ SA auf Xbox One:

      Klar. Early Access Alpha. Anders als vor 5 Jahren kann der geneigte Spieler 39,99 EUR zahlen. Aber nur während des "Preview". Danach (also mit der Vollversion) wird das Spiel dann 49,99 EUR kosten.

      Zusätzlich, um die Kassen noch voller zu machen, habt sich die Preisgestaltung für den PC-Markt auch geändert:
      Zwischen 27,9 EUR (Basic Edition) und 59,99 EUR (Supporter Edition) kann der geneigte Spieler wählen.

      DayZ Supporter Edition.jpg

      Supporter Edition includes
      • DayZ
      • DayZ Supporters Forums Lounge*
      • Arma 2 Complete Collection gift via Steam
      • Digital map of Chernarus*
      *These items will be distributed upo the full release of DAYZ.

      Sehr wichtig ist es wie immer bei BI, dass man/frau auch das Kleingedruckte gelesen hat:

      DEVELOPMENT ROADMAP

      "DayZ is currently in early alpha and we see a lot of work ahead of us in order to make it the true authentic multiplayer experience we want it to be. Current version is including only small subset of game mechanics and serves mostly as test bed with core technology that should serve as basis for future additions and improvements. Currently planned key future features are:"
      • Playable vehicles
      • Wide variety of native animal life
      • Player created constructions in the environment
      • Extensive interactions with the environment and crafting options
      • Streamlined user actions and interface
      • Upgraded graphics and physics engine (including ragdoll, etc.)
      • Control and animations expanded and improved for fluidity
      • Support of user mods
      "We estimate that reaching Beta version with all key features present will take more than one year from current stage. All features and plans listed here are subject to change, we may add or remove features as seen fit during development process."

      BI verkündet, wie auch vor 5 Jahren zum PC Early Access Release, dass es sich um "eine Vorabversion des Spiels handele, dessen Entwicklung auch weiterhin noch laufe".

      Versprochen werden heute schon recht vollmundig:
      • Online-Multiplayer mit bis zu 60 Mitspielern
      • Online-Coop
      • 4K Ultra HD Xbox One X Enhanced
      Der Early Access ist am 29. August angelaufen und nur über den Microsoft-Store der Xbox erwerbbar.
      Zum Kauf benötigt der geneigte Spieler allerdings ein aktives Abo von Xbox Live Gold! Das kostet wieder extra...

      Das erste Feedback (auf Microsoft Store) ist eher erschütternd:

      DayZXboxBewertungen20180902.jpg

      Es gibt natürlich auch sehr positive Rückmeldungen - die schaut ihr euch bitte selber an ;)

      Der Youtuber GrizzKoo hat eine nette Preview live gestellt:

      Die finale Version soll aktuellen Planungen zufolge im Frühjahr 2019 erscheinen und zwar nicht nur auf der Xbox One, sondern unter anderem auch für die PlayStation 4.

      Bis zu diesem Zeitpunkt wird Bohemia Interactive jedoch noch an den Features und Inhalten feilen, ein konkreter Release-Termin steht derzeit nicht fest.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von garageman ()