Neue Inhalte in 2021

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Silvergamer TS3

    • Hiho
      jep der Marketing Maschine CIG glaube ich in der Tat nur noch was ich in der Hand habe,
      bzw. in meinem Hangar und im PU zu sehen und fliegen / begehen / etc ist.

      Was aber nicht bedeutet soll das ich nicht immer noch begeistert und fasziniert bin
      von dem was da im Entstehen ist.

      Ich denke fast jeder "Star Citizen" hat den klassischen Hype Cycle betreten und befindet sich
      halt in irgend einem dieser Stadien ... ...



      Auch wenn es eher dazu dient den Verlauf technischer Innovation im Businessbereich zu
      visualisieren laesst es sich ganz gut auf unser aller Verse anwenden.

      Ich koennte fuer mich persoenlich ein Datum an jeden markanten Wendepunkt schreiben und
      sogar benennen was oder welche Ausloeser es dafuer gab.

      Und mit denen von uns die wir nicht im "Tal der Enttaeuschungen" verloren haben oder noch
      verlieren werden und die mit uns den "Pfad der Erleuchtung" beschritten haben koennen wir
      in den Jahren die noch bis zum Release vor uns liegen "begeistert und fasziniert" das "Plateau
      der Produktivitaet des Geniessens" durchfliegen. :whistling:

      Gruesse Christoph aka Sloane
    • Ich habe den Hype nie verstanden. Gekauft habe ich es, um Fuß in dieser Community zu fassen.
      45 Euro oder so hat mich der Spass gekostet und ich hatte exakt Null Erwartungen, weil ich vorher wusste, was mich erwartet.
      Ich bin also nicht im Tal der Enttäuschung verloren gegangen, sondern mache mich über Menschen lustig, die sich das Ganze immer wieder schön reden!
      Allerdings muss ich zugeben, dass ich euch um eure gemeinsame Zeit vor den Bildschirmen beneide!
    • Es gibt eine Menge Möglichkeiten in der Star Ctizen Simulation. Auch jetzt schon in der Alpha. Ich selber habe im Ansatz noch nicht alles gesehen und ausprobiert. Ich habe hoffentlich aber noch ein paar Jahre... und ich wünsche mir ebenfalls, dass ich auch ein Release noch erlebe. ;)

      Eine Vorraussetzung dabei ist aber auch eine vernünftige, leistungsfähige Hardware und ein wenig Ausdauer, damit man nicht über der Fülle an Möglichkeiten in Star Citizen überfordert "das Handtuch schmeißt". Und wenn man die Möglichkeit hat, dass man einige Dinge auch mal zu zweit oder in der Gruppe ausprobiert, dann kommen die Fähigkeiten im Spiel... und auch die "Aha-Effekte" ganz von selber.

      Es gibt eine Menge Frustforen im Netz. Auch zu Star Citizen. Wer versucht ist in diesen die Bestätigung für seinen Unmut zu suchen und deren Inhalte in anderen Foren weiter zu verbreiten, der nimmt sich darüber die Zeit für das Entdecken seiner Möglichkeiten in Star Citizen.

      Ich selber freue mich darüber, dass wir in den Reihen unserer Silvergamer kritisch auch zu unseren Star Citizen-Eindrücken diskutieren können. Das gehört einfach mit dazu. Am meisten aber freue ich mich darüber, dass wir eine Menge großer Jungs sind, welche sich das Staunen über die Entwicklungen und Möglichkeiten auch im SC-Verse erhalten haben.

      Und ich freue mich über jeden, der es hinbekommt seine negativen Eindrücke mit uns gemeinsam in positive Erfahrungen umzuwandeln. Das funktioniert aber nicht, wenn man alleine als einsamer Wolf im Verse unterwegs ist. Dazu muß man sich auf andere Menschen einlassen, man muss sich Spielelemente zeigen lassen und sollte auch mal über seine eigenen Fehler schmunzeln können.
      In diesem Sinne.... wir freuen uns auf dich. :thumbup:
      Als wir Jungs schon MÄNNER waren, gab es diese Games noch nicht.
      Wie gut, dass wir Männer immer noch JUNGS sind.