Insurance von Snubs und Parasite Ships - Habt Ihr da Infos? Facts?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Silvergamer TS3

  • Insurance von Snubs und Parasite Ships - Habt Ihr da Infos? Facts?

    Hiho zusammen,

    im Zuge des ja momentan insbesonders in den Foren hochkochenden Thema um den potenziellen dauerhaften Verlust von Real Money Items, also nicht im spaeteren Game fuer UEC erworbene Items sondern zB. Subscriber Flairs oder im Subscriber Store erworbene Items aber auch Concierge Rewards und potenziell Refferal Code Rewards offenbart sich bei GIG ja grade wieder mit welcher Planlosigkeit und mit wie wenig Blick ueber den eigenen Tellerrand die Entwicklung dort ablaeuft bzw auch eine koordination zwischen Development und Marketing Strategien stattfindet.

    Alleine was sich da grade wieder fuer Abgruende auftun ist eigentlich ein "Die Purschen sollen sich am Poden winden #0002" wert!
    Das ist aber eine andere Geschichte denn abseits davon stelle ich mir grade noch eine ganz andere Frage.

    Unsere fuer real Money erworbenen Schiffe haben ja eine Insurance, im besten Fall LTI oder zumindestens 10 Jahre (120 Monate),
    zT aber natuerlich auch geringere Insurancezeiten wenn nicht darauf geachtet wird.

    Klare Facts sind:
    1. Solange ein Schiff (Item) eine gueltige Insurance hat kann es nicht permanent verloren gehen, sondern auf eine von GIG bisher allerdings nicht klar kommunizierte Weise "reclaimed" werden. Hier gibt es aber bisher nur verschiedenste Theorien, keine festgelegte und kommunizierte Strategie von CIG wie das spaeter im Spiel ablaufen soll und zu welchen Bedingungen und Kosten es stattfindet.
    Das trifft fuer alle oben genannten Real Money Items aber nicht zu, daher auch das heiss diskutierte Topic, denn hier hat CIG ganz offensichtlich bisher in keiner Weise nachgedacht wie mit dem durch das Marketing getriebenen Verkauf von "Echtgelditems" im spaeteren Spiel umgegangen werden kann.

    2. Ein Schiff (auch fuer real Geld gekaufte) dessen Insurance abgelaufen ist und nicht in Game erneuert wurde, und das zerstoert oder gestohlen wird ist permanent verloren spaeter im Spiel, das ist einer der wenigen bisher zu dem ganzen Themenbereich klar von CIG kommunizierten Facts.
    Darum ist es auch so wichtig grade fuer die hochpreisigen Schiffe LTI oder 10jahre Versicherung zu haben. Im Worst Case veschusselt man hier etwas, war laenger nicht im Spiel, setzt sich in sein Schiff und ratzfatz loest sich eine Menge €uronen in gar nichts mehr auf, und nicht mal mehr die bunten Pixel in die sie sich ja bereits aufgeloest haben bleiben. :D

    Hier ergibt sich aber der eigentliche Grund dieses Beitrags:

    Im den ersten Versionen des 3.15 PTU hatte ich in meinem Fleet Manager und auch in den ASOP Terminals meine 3 Schiffe (Cutlass Black, Mercury Starrunner und Carrack) zur Auswahl. Meine zur Carrack gehoerende Pisces C8 und der Ursa Rover waren aber nicht verfuegbar.

    Das liegt daran das diese Snub- bzw Parasite Crafts wie CIG sie bezeichnet keine "echten" Hangaritems sind und auch nicht in dem Package oder im Standalone Ship (zB Carrack) gelistet sind als Item sondern uns als "Loaner Ships" zugeteilt sind, aehnlich einem Ersatz Loaner fuer ein noch nicht Ingame verfuegbares Schiff. Diese Loaner wurden aber in den fruehen 3.15 PTU Versionen nicht mit dem Account kopiert.

    Schoen zu sehen ist das zB auch wenn man die CCU Game Extension nutzt.
    Die C8 Pisces und der Ursa Rover sind nur sichtbar wenn im Filter neben dem "Hangar" auch die "Loaner" gesetzt sind.
    Ebenfalls sieht man hier das diese als Loaner natuerlich keinerlei Insurance aufweisen.
    CarrackSnubsLoanerInsurance.JPG

    Das heisst aber aus meiner momentanen Einschaetzung folgendes.
    1. Die momentane Implementierung der zu Schiffen gehoerenden Snubs- und Parasite Crafts ist nicht Zukunftsfaehig und eine weitere Baustelle die nicht von Anfang an sauber implementiert wurde. Warum werden Snubs und Parasite Crafts nicht aehnlich wie die Hangar und andere Items im Package oder Standalone Ship gelistet?
    2. Aendert sich hier nichts grundlegendes an der Implementierung besitzen diese Snubs und Parasite Crafts keine Insurance,
    wird diese im spaetern Spiel nicht als allererstes abgeschlossen und wir laden zB C8 Pisces und Ursa Rover in die Carrack und diese wird
    zerstoert sind C8 Pisces und Ursa Rover permanent verloren im Spiel.
    3. Ich war bisher davon ausgegangen das diese Snubs und Parasite Crafts das Insurance Level der Schiffes besitzen zu dem Sie gehoeren, und meine auch das ich hier mal ein entsprechendes Statement gehoert habe??? Die bestehende Implementierung sieht aber anders aus.


    Das Topic der obrigen Diskussion erweitert sich hier also ggf auch um die Snubs- und Parasite Crafts die ja Marketingtechnisch als Bestandteil zB einer Carrack, Connie, ... beworben werden, es von Seiten der Implementierung aber ganz offensichtlich nicht sind.

    Habt Ihr hier ggf Input, Facts und Infos?

    Gruesse Christoph aka Sloane
  • Real Money Items, UEC, Subscriber Flairs, Subscriber Store, Concierge Rewards, Refferal Code Rewards ... Klingonisch für Fortgeschrittene ;)


    Solange ein Schiff (Item) eine gueltige Insurance hat kann es nicht permanent verloren gehen.
    Ein mit Echtgeld gekauftes Schiff kann grundsätzlich permanent verloren gehen?
    Freue mich eigentlich sehr auf die 3.15 und hatte ein Upgrade von meiner "Avenger Titan" auf eine "Cuttlass Black" vor.
  • Pat-O schrieb:

    Real Money Items, UEC, Subscriber Flairs, Subscriber Store, Concierge Rewards, Refferal Code Rewards ... Klingonisch für Fortgeschrittene ;)


    Solange ein Schiff (Item) eine gueltige Insurance hat kann es nicht permanent verloren gehen.
    Ein mit Echtgeld gekauftes Schiff kann grundsätzlich permanent verloren gehen?Freue mich eigentlich sehr auf die 3.15 und hatte ein Upgrade von meiner "Avenger Titan" auf eine "Cuttlass Black" vor.

    tlhIngan Hol Dajatlh'a'

    Qapla Sloane

    Avenger Titan = Kleines Schweitzer Taschenmesser
    Cutlass Black = Grosses Schweitzer Taschenmesser
    Ist ein sinvolles Upgrade wenn einem die Avenger Titan nicht mehr reicht, weil mehr Fracht, mehr Reichweite, ebenfalls sehr vielseitig.
    Ist aber seit den 3.14 Aenderungen klar ein Schiff fuer zwei Crewmember (Pilot und Manned Turret)

    Und ja, es gibt Dinge ueber die man sich klar sein muss, siehe oben:

    [snip]
    2. Ein Schiff (auch fuer real Geld gekaufte) dessen Insurance abgelaufen ist und nicht in Game erneuert wurde, und das zerstoert oder gestohlen wird ist permanent verloren spaeter im Spiel, das ist einer der wenigen bisher zu dem ganzen Themenbereich klar von CIG kommunizierten Facts.
    [snap]

    Gilt aber erst mit Golive des Spieles "Star Citizen", in der Alpha und Beta Phase kannst du ja noch jederzeit via Charackter Reset alles wiederholen. Auch die Insurance der Schiffe beginnt erst mit dem GoLive von Star Citizen an zu laufen.
  • HIja'. loQ vIjatlhlaH
    not yap wa' Hol


    Danke für deine Antwort ;)

    Gibt es bereits Lösungen zu "habe alle Schiffe verloren und bin in-game pleite"?

    Zum Thema:
    Wäre es denkbar, dass man die sogenannten "Snub- bzw Parasite Crafts" später gesondert kaufen und versichern kann?


    Nachtrag:
    Hier werden meine Fragen beantwortet -

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pat-O ()

  • Hiho,

    das ganze Thema Versicherungen ist natuerlich ein moving Target. Und bis zum GoLive kann sich noch viel (alles) aendern.

    Zur Aussage im Video "das Reclaimen wird nicht zu kompliziert gemacht also nicht mit Selbstbeteiligung usw.", diese ist im Grunde lange ueberholt genau wie die geausserte vage Vermutung "sie werden euch keine Echtgeldschiffe wegnehmen".
    Hier ist das Video entweder zu alt (-> Stand Version 3.7) oder Knebel hat sich nicht korrekt informiert bzw. nur den damaligen Stand wiedergegeben.

    Zu letzterer Aussage (Echtgeldschiffe) habe ich den aktuellen Stand (3.14 / 3.15) ja schon gepostet --> 2.
    Zum Reclaimen ist der letzte Stand (3.14 / 3.15) IMHO das wir beim nutzen der Versicherung sehr wohl eine Summe dazuzahlen sollen.
    Es ist hier sogar teilweise von 1/3 bis zu 2/3 des Ingameschiffspreis die Rede.
    Ausserdem soll diese Summe mit jeder Inanspruchnahme der Versicherung hoeher werden.
    Auch die Lieferzeiten der Schiffe bei Inanspruchnahme der Versicherung sollen jedesmal laenger dauern.
    Das soll laut CIG Versicherungsbetrug eindaemmen.

    Aber ganz ehrlich,
    CIG ist ein Meister der schwammigen Aussagen und bemueht sich auf biegen und brechen nicht festlegen zu muessen.
    Heisst wir werden erst entgueltig wissen was angesagt ist wenn der GoLive ansteht.

    Nach meiner Einschaetzung wird das weder fuer Star Citizen noch fuer SQ42 aufgrund der bereits angesprochenen sehr planlos und wenig vorausschauend und koordiniert darstehenden Entwicklung sowie,
    der Menge an offenen ueberhaupt noch nicht angegangenen Mechaniken, der Menge an schlecht bzw. halbherzig Implementierten und von Grund auf zu ueberarbeitenden Mechaniken und der mittlerweile unueberschaubar grossen "technical Debt" noch viele Jahre dauern in denen wir in Alpha und ggf irgendwann mal in der Beta spielen (testen) koennen.

    Sollte ich einen sophisticated guess abgeben muessen bezueglich potenziellem GoLive:
    SQ42 noch minimum 2 Jahre, hier gibt es ja seit laengerem im Grunde null relevante Aussagen von CIG mehr zum Stand, und ich Frage mich ob zB. eine Menge der mit hochkaraetigen Stars bereits gedrehten Videosequenzen ueberhaupt noch verwendet werden koennen oder bereits eine umfangreiche technische Ueberarbeitung benoetigen nach all den Jahren.

    Star Citizen nicht unter weiteren 5-8 Jahre, es sei denn Sie dampfen irgendwann Ihren eigenen Anspruch ein und bringen eine Version mit vielleicht 3 bis 4 Spielmechaniken und einer handvoll Sternensystem raus welche dann kontinuierlich erweitert wird.

    Neverless, mir macht es auch in der Alpha Spass und die 3.15 bringt in der Tat eine Menge geniales Zeug mit und ist ein echter Breakpoint gegenueber den bisherigen Versionen.

    Gruesse Christoph aka Sloane
  • Sloane schrieb:

    2. Aendert sich hier nichts grundlegendes an der Implementierung besitzen diese Snubs und Parasite Crafts keine Insurance,
    wird diese im spaetern Spiel nicht als allererstes abgeschlossen und wir laden zB C8 Pisces und Ursa Rover in die Carrack und diese wird
    zerstoert sind C8 Pisces und Ursa Rover permanent verloren im Spiel.
    Das einzige was ich dazu belegbar gefunden hab ist die Pledges-FAQ
    https://support.robertsspaceindustries.com/hc/en-us/articles/115013194987-Pledges-FAQs


    THE SHIP THAT I PLEDGED FOR COMES WITH AN INCLUDED VEHICLE OR SHIP. HOW DO I SEE THIS?
    By included vehicle, ship, or craft we mean pledges that come with say, a land vehicle like an Ursa Rover or a small "snub fighter" like the P-52 Merlin along with the ship itself. These additional vehicles and ships will not appear on the pledge list on the My Hangar page on the website, but will show up in game when the ship they are "attached" to is spawned.


    Using a CCU to change to a ship that includes additional items like these will attribute them to your account as it would if acquired directly from the pledge store, and upgrading away from the ship will likewise remove them.


    Should you need to file an insurance claim on one of these ships, remember that you will need to file a claim for the included craft first, and then file a claim for the ship itself.



    Zu Bargeld Schiffen mit niedrigen oder ausgelaufenen Versicherungsstatus finde ich einfach keine wirklich verwertbare Aussage.
    Aber wenn das so stimmt was du schreibst, kann das noch für erhebliche Konsequenzen im täglichen miteinander sorgen.
    Das meine ich jetzt bezogen auf die gesamte Spielerschaft, nicht bei uns.
    Schiffe mit 6 Monaten Versicherung wird es genug geben ebenso Spieler die mal pausieren und in der Zeit Freunde fliegen lassen
    oder noch einfacher, mal ein Schiff verleihen und schon nimmt die Katastrophe ihren lauf.
    Wer auf diese Art und Weise mehrere 100€ verliert gibt sich doch nicht mit einem "ups" zufrieden.
    Das Ganze entwickelt sich doch zu einem Minenfeld das man von CIG Seite locker entschärfen kann.

    Nachtrag

    Sloane schrieb:

    Star Citizen nicht unter weiteren 5-8 Jahre, es sei denn Sie dampfen irgendwann Ihren eigenen Anspruch ein und bringen eine Version mit vielleicht 3 bis 4 Spielmechaniken und einer handvoll Sternensystem raus welche dann kontinuierlich erweitert wird.

    btw. hab gestern Abend auf Twitch meine erste Online Beerdigung eines Citizen gesehen, ergreifend...



    Sonnige Grüße


    MInGuS
    "Geld allein macht nicht glücklich, aber es ist besser, in einem Taxi zu weinen als in der Straßenbahn."
    Marcel Reich-Ranicki

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MinGuS ()

  • Hi zusammen,

    also ehe das ganze hier noch hohe Wellen schlaegt, denn eigentlich wollte ich ja nur fragen ob jemand Infos zu der Insurance fuer die "Loaner" wie zB C8 Pisces und Ursa Rover bei der Carrack hat.

    Meine "State of the Art" Aussage zu
    2. Ein Schiff (auch fuer real Geld gekaufte) dessen Insurance abgelaufen ist und nicht in Game erneuert wurde, und das zerstoert oder gestohlen wird ist permanent verloren spaeter im Spiel ...

    basiert auf Informationen im SC Forum, von Content Creatern oder auch Reddit.
    Hier zB. ein Reddit Post von jemandem der mit diesem Thema an den Customer Support getreten ist und die Antwort oeffentlich gemacht hat. Der Post und die Aussage des Customer Support ist ca. ein halbes Jahr alt
    reddit.com/r/starcitizen/comme…elease_pledged_ships_are/

    Ansonsten gilt " ... das ganze Thema Versicherungen ist natuerlich ein moving Target. Und bis zum GoLive kann sich noch viel (alles) aendern."
    vor allem aber auch "... CIG ist ein Meister der schwammigen Aussagen und bemueht sich auf biegen und brechen nicht festlegen zu muessen. Heisst wir werden erst entgueltig wissen was angesagt ist wenn der GoLive ansteht."

    Es gibt hier insb zu dem Thema Insurance und Verlust von "mit echt Geld erworbene Schiffen" keine belastbaren Aussagen von CIG auf offiziellen Kanaelen.
    Wichtig ist hier aber auch, wir kaufen diese Schiffe rechtlich gesehen ja nicht und erwerben somit keinen rechtlichen Anspruch.
    Wir machen eine Spende fuer die Entwicklung von SC und SQ42 und im Gegenzug "bedankt" sich CIG mit einem Schiff.

    Auch wenn das CIG Marketing das ganze "Spenden" IMHO fragwuerdig aufzieht wie einen Store, wie viele, mich eingeschlossen wuerden bestimmte Summen xyz Spenden wenn nicht klar waere du musst die Summe xyz Spenden damit sich CIG bei dir mit einer Carrack bedankt?

    Mir ist es hier aber auch echt Schnuppe. Ich finde die Carrack super und will diese haben. Ich moechte mir aber die teuren Schiffe nicht spaeter erst grinden und moechte gerne das Star Citizen weiterentwickelt wird. Also kaufe / "erSpende" ich sie mir.

    Ist das sinvoll ?( ?
    Ein einziges der Wochenenden mit dem TT auf der Nordschleife frueher kostete mich an Startgeld, Reifensaetzen und runderneuerung der Bremsen und Betriebsmittel locker das 3 fache von dem was ich bisher als Concierge in guten 2.5 Jahren bei Star Citizen gepledged habe. War das sinvoll ?( ? Sowohl der TT als auch ich sind mittlerweile einfach zu alt fuer die Nordschleife, Carrack fliegen geht aber noch super :thumbup: und ist Fun!

    Gruesse Christoph aka Sloane
  • Hiho,

    also das ganze Thema um den Verlust von Schiffen treibt wohl auch andere um. Grade gibt es im Concierge Forum wieder einen neuen Thread der sich kurz vor der kommenden IAE mit den Thema beschaeftigt.

    robertsspaceindustries.com/spe…n-about-pledge-permanence

    Interessant ist das dort jemand echt uralte Schinken von 2012 und 2013 zu Thema Insurance und LTI ausgegraben und gepostet hat. 8o

    Original Q&A zum Thema Insurance von 2012 / 2013:
    robertsspaceindustries.com/com…-Insurance-FAQ-And-Update
    robertsspaceindustries.com/com…e-Insurance-Clarification

    Tenor ist aber auch hier: Klar ist das nichts klar ist und CIG vermutlich selber nicht weiss was Sache ist, was ich fuer durchaus realistisch halte und mich mittlerweile gar nicht mehr wundert.

    Gruesse

    Christoph aka Sloane