Neuester Patch für Fallout 76 - Teil 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuester Patch für Fallout 76 - Teil 2

      GEGNER
      • Roboter: Ein Fehler wurde behoben, durch den Roboter in Whitespring zu oft neu spawnten.
      • Verbrannte: Ein Fehler wurde behoben, durch den Ödlandflüsterer sich unbeabsichtigt auf Verbrannte auswirken konnte. Hinweis der Entwickler: Ödlandflüsterer kann nicht länger verwendet werden, um Verbrannte friedlich zu machen.
      • Verbrannte: Einem Verbrannten ins Bein zu schießen, zerstört nicht länger dessen Waffe und hindert ihn so daran, den Spieler anzugreifen.
      • Verbrannte: Ein Fehler wurde behoben, durch den Verbrannte manchmal unsichtbare Waffen trugen oder ihre Waffe scheinbar nicht korrekt abfeuerten.
      • Verbrannte: Ein Fehler wurde behoben, durch den Verbrannte nach ihrem Ableben schwebende Trümmer oder Einzelteile von Waffen in den Händen hielten.
      GEGENSTÄNDE
      • Waffen: Ein Fehler wurde behoben, durch den Plasmawaffen, Flammenwerfer und Flammenwerfer-Mods sowie Waffen mit Sprengmunition-Mods anderen Spielern und Kreaturen keinen Schaden zufügten.
      • Rüstung: Ein Fehler wurde behoben, durch den Spieler nach dem Verlassen der Powerrüstung manchmal verzerrt dargestellt wurden und die Powerrüstung nicht erneut betreten konnten.
      • Rüstung: Diverse Fehler wurden behoben, durch die Spieler die Powerrüstung nicht verlassen konnten und manchmal keinen Zugriff auf den Pip-Boy hatten.
      • Waffen: Ein Fehler wurde behoben, durch den das Gaussgewehr manchmal nicht als Gewehr erkannt wurde. Gewehr-Skills können nun wie vorgesehen mit dem Gaussgewehr genutzt werden.
      • Munitionsautomaten: Ein Fehler wurde behoben, durch den manche Munitionsautomaten nur Reparatur-Komponenten verkauften.
      • Waffen: Legendäre Jagdgewehre können nun erbeutet werden.
      • Waffen: Ein Fehler wurde behoben, durch den der Gehstock beim Zerlegen ebenso viele Ressourcen gewährte wie bei seiner Herstellung verbraucht wurden.
      • Rüstung: Ein Fehler wurde behoben, durch den bestimmte Brustteile die Tragekapazität des Spielers bei erneuter Anmeldung im Spiel auf den Grundwert zurücksetzten.
      • Rüstung: Ein Fehler wurde behoben, durch den Spieler beim Verlassen einer Powerrüstung ein unbenutzbares Chassis zurückließen.
      • Magazine: Das Magazin „Alles für Pfadfinder 6“ verringert nun wie vorgesehen den Verbrauch von Lebensmitteln und Wasser.
      • Waffen: Der Granatwerfer M79 gilt nun für Skills als Sprengwaffe anstatt wie bisher als Schrotflinte.
      • Fusionskerne: Ein Fehler wurde behoben, durch den Fusionskerngeneratoren die Kerne langsamer produzierten als vorgesehen. Nun gewähren sie wie vorgesehen acht Kerne pro Stunde.
      • Magazine: Das Magazin „Hinterwäldler 2“ erhöht nun wie vorgesehen Tomahawk-Schaden.
      • Mirelurk-Eier: Das Einsammeln eines Mirelurk-Eis gewährt nicht länger zwei Eier.
      • Waffen: Ein Fehler wurde behoben, durch den diverse Mods für das Kampfgewehr mit Automatikverschluss nicht die Skill-Boni für automatische Gewehre erhielten.
      • Waffen: Ein Fehler wurde behoben, durch den mehrere Waffen gleichzeitig ausgerüstet werden konnten.
      • Waffen: Die Vampir-Waffenmod funktioniert nun wie vorgesehen nur bei lebenden Zielen.
      • Rüstung: Ein Fehler wurde behoben, durch den Powerrüstungsteile über zuvor ausgerüsteten Teilen angezeigt wurden.
      • Waffen: Ein Fehler wurde behoben, durch den ein Geschoss im Inventar eines Gegners erschien, wenn dieser mit bestimmten Waffen geschlagen wurde.
      • Rüstung: Fusionskerne werden nicht länger vollständig aufgeladen, wenn der Spieler eine andere Welt betritt.
      QUESTS UND EVENTS
      • „Sammle die abgeworfenen Vorräte ein“: Das Event „Sammle die abgeworfenen Vorräte ein“ entfernt nun das Holoband, sobald dieses mit der Vorratskiste des Spielers verwendet wurde, der den Abwurf angefordert hat.
      • Quest: Die Belohnungen der täglichen Raketensilo-Quest können nun wie vorgesehen nur einmal täglich erhalten werden.
      • „Gegen die Schallmauer“: Ein Fehler wurde behoben, durch den Spieler die Quest „Gegen die Schallmauer“ nicht abschließen konnten, wenn der Schallgenerator bereits repariert wurde. Das Event beginnt nun die nächste Phase, wenn der Schallgenerator zu Beginn des Events bereits repariert wurde.
      • „Boot-Camp-Blues“: Ein Fehler wurde behoben, durch den das Ziel, Werbenachrichten zu finden, nicht erfüllt werden konnte, wenn der Spieler die Welt gewechselt hatte.
      • „Nachschlag“: Die folgenden Ortsmarkierungen sind nach Abschluss von „Nachschlag“ nun auf der Karte verfügbar: Slocum's Joe, Bergwerk am Gauley, Morgantown-Betriebshof und Flughafen Morgantown.
      SKILLS
      • Stehvermögen: Stehvermögen verringert nachts nun die Geschwindigkeit, mit der Hunger und Durst zunehmen.
      • Overdrive: Ein Fehler wurde behoben, durch den Overdrive die Chance auf kritische Treffer nicht wie vorgesehen erhöhte.
      • Quacksalber: Quacksalber ermöglicht es nicht länger, gegnerische Spieler wiederzubeleben.
      • Im Dutzend seltsamer: Die Wirkung von „Im Dutzend seltsamer“ skaliert nun wie vorgesehen mit der Anzahl der Teammitglieder (mit und ohne Mutationen).
      • Refraktor: Ein Fehler wurde behoben, durch den jeder Rang von Refraktor die Energieresistenz verdoppelte anstatt wie in der Beschreibung der Skill-Karte angegeben einen Bonus von 20 zu gewähren.
      • Feuerfest: Feuerfest verringert den durch Explosionen und Feuer erlittenen Schaden um 15 % pro Rang.
      • Camping-Profi: Camping-Profi funktioniert nun wie vorgesehen, unabhängig davon, ob sich der Spieler innerhalb oder außerhalb seines C.A.M.P.s befindet, wenn die Bedingungen des Skills erneuert werden.
      • Extrawurst: Ein Fehler wurde behoben, durch den der Skill „Extrawurst“ bei einer bereits durchsuchten Kreatur erneut ausgelöst werden konnte.
      • Häuslich: Der Skill „Häuslich“ funktioniert nun wie vorgesehen in beanspruchten öffentlichen Werkstätten.
      • Partyhengst/Partygirl: Partyhengst/Partygirl wirkt sich nun auf aktive Alkoholeffekte des Spielers aus.
      PVP
      • Teams: Spieler in einem Team können nun nicht länger unfairerweise angreifende Spieler blockieren, wenn diese eine Werkstatt beanspruchen wollen. Das Teammitglied beginnt dann einen PvP-Kampf mit dem angreifenden Spieler.
      • Geschütztürme: Geschütztürme an Werkstätten greifen nun Spieler an, mit denen sich der Besitzer der Werkstatt im PvP befindet.
      SOCIAL
      • Systeme: Wird ein Spieler blockiert, wird auch dessen Nahbereichs-Chat stumm geschaltet.
      • Handeln: Ein Fehler wurde behoben, durch den Spieler das Inventar anderer Spieler ansehen konnten, bevor sie auf eine Handelsanfrage antworteten.
      • Handeln: Ein Handel wird nun erst vorgenommen, wenn der angefragte Spieler diesem zugestimmt hat.
      • Handeln: Ein Fehler wurde behoben, durch den das Transfer-Menü der Lagerkiste leer erschien, wenn zuvor ein Handel mit einem anderen Spieler stattgefunden hat.
      • Handeln: Stimpaks mit einem Preis von 0 zeigen nun im Handelsmenü den korrekten Dialog an.
      • Handeln: Ein Exploit wurde entfernt, durch den die Kronkorken-Obergrenze von 5.000 im Spieler-zu-Spieler-Handel umgangen werden konnte.
      SOUND
      • Chat: Ein Fehler wurde behoben, durch den der Voice-Chat nach Verlassen des Atomic Shops nicht immer wie vorgesehen funktionierte.
      • Atomic Shop: Ein Fehler wurde behoben, durch den Atomic Shop-Inhalte nicht über Soundeffekte verfügten.
      • Atomic Shop: Die Soundeffekte von „Winkender Weihnachtsmann“ werden nun nur abgespielt, wenn die Dekoration „an“ ist.
      #### Benutzeroberfläche - Allgemein: Spieler erhalten nicht länger ein Popup für den Atomic Shop, wenn sie zum ersten Mal neu spawnen. - [PC] Auflösung: Der Bildschirm, in dem Skill-Pakete geöffnet werden, reicht auf 21:9-Bildschirmen nun bis zum Rand. - Atomic Shop: Befindet sich ein Spieler im Atomic Shop, wenn dieser offline geht, erhält dieser nun eine entsprechende Meldung und wird zum Hauptmenü weitergeleitet. - [PC] Sichtfeld: Ein Fehler wurde behoben, durch den Waffen mit Zielfernrohr nicht korrekt vergrößerten, wenn das Standard-Sichtfeld geändert wurde. - PvP: Ein Fehler wurde behoben, durch den die PvP-Meldung mehrfach erschien, obwohl die selben Spieler am Kampf beteiligt waren.