Crime Status entfernen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Silvergamers TS3

    • Crime Status entfernen

      Seitdem mit der Alpha 3.6.0 die ersten Iteration des „Law Systems“ in die Star Citizen Alpha implementiert wurde, hat sich auch das Zurücksetzen des Crime Stats verändert. Wir wollen hier eine kurze Zusammenfassung der Änderungen geben.

      DIE ZONEN DES GESETZESSYSTEMS

      Mit der einführen der ersten Variante des „Law Systems“ wurden auch Zonen angeführt. In diesen Zonen werden Delikte unterschiedlich eingestuft und geahndet. Mit der Einführung in der Alpha 3.6.0 gibt es die Zonen
      • UEE
      • Crusader
      • Grim Hex
      • Hurston
      • ArcCorp
      Grundsätzlich sind diese Gebiete selbsterklärend, da im Stanton System die angesiedelten Unternehmen ihre eigenen Sicherheitsdienste betreiben. Der leere Raum zwischen den Planeten wird durch das UEE kontrolliert.
      RECHT UND STRAFE
      Aktuell erhält man mit seinem ersten Erwachen im neuen Patch auf Port Olisar einen Journal Eintrag in seinem Mobiglas. Hier wird genau erläutert, was von den Sicherheitsbehörden in den einzelnen Zonen als Strafbar angesehen wird und welche Strafen erhoben werden. Eine Übersetzung werden wir euch hier nachträglich noch zur verfügung stellen.
      Erhaltene Geldstrafen werden hier sofort vom Konto abgebucht. In späteren Versionen ist es geplant, diese Bußgelder an Bankautomaten im Verse begleichen zu können. Diese Mechanik ist jedoch noch nicht implementiert (Stand PTU 3.6.0).
      Fliegt ihr Grim Hex an, wird euer Crime Stat nicht mehr angezeigt, da er nach der Gerichtsbarkeit von Grim Hex keinen Wert mehr hat. Verlasst ihr die Umgebung von Grim Hex wieder, erhält euer Crime Stat wieder Wirkung und wird euch auch wieder angezeigt.
      CRIME STAT
      Reicht eine Geldstrafe nicht aus, wird ein Crime Stat verhängt. Damit werden die Raumstationen das Feuer auf dich und dein Schiff eröffnen. Auch die Sicherheitsbehörden werden Jagt auf dich machen. Mit erhöhtem Crime Stat kann es sogar dazu kommen, dass anderen Spielern Kopfgeldmissionen auf dich angeboten werden.
      Um diesen Crime Stat wieder los zu werden, muss man sich in die Datenbank der UEE Advocacy hacken. Hierfür sind im Verse 3 Orten bekannt:
      1. Security Post Kareah (Crusader)
      2. Security Depot Hurston-1
      3. Security Depot Lyria-1
      Um euren Crimestat zurückzusetzen, müsst ihr ihn an der Console zurücksetzen, die zur Sicherheitsbehörde gehört, von der ihr ihn erhalten habt. Habt ihr einen Crime Stat vom UEE erhalten, könnt ihr diesen an jeder Console zurücksetzen. (Je nach Patch kann diese Mechanik noch nicht implementiert sein)

      • Um sich in die Datenbank hacken zu können, bedarf es jedoch noch des entsprechenden Equipments. Diese „Crypto Keys“ erhaltet ihr zurzeit nur auf Grim Hex, ArcCorp und Delamar. Je nach „Key“ haben die Schlüssel unterschiedliche Eigenschaften, wie zuverlässig sie sind und wie lange ein Hack dauert.

      • Wie gehe ich nun beim Crime Stat löschen vor?
      1. Diese Keys müssen an den besagten Stellen gekauft und im „Utility“ Slot ausgerüstet werden.
      2. Tretet die Reise zu einem der Hacking Orte an. Achtet darauf, dass diese durch NPCs gesichert werden.
      3. Sucht ein Sicherheitsterminal, welches wie in nebenstehendem Bild dargestellt, aussieht.
      4. Zieht mit der Taste 4 (Standardbelegung) den „Crypto Key“ hervor und sucht nach einem Lesegerät für die Chip.
      5. Legt den Chip in das Gerät ein.
      6. Der Hacking Vorgang beginnt. Alle 5 Balken müssen geladen sein, bevor ihr Zugang zur UEE Datenbank erhaltet.
      7. Während des Vorgangs kann es, je nach „Crypto Key“ zu Fehlern kommen. Diese erfordern eine Eingabe auf dem Display, indem man auf „Continue“ klickt. Damit wird der begonnene Teilbalken neu begonnen.
      8. Nach erfolgreichem Hack der Datenbank, erscheint die Aufforderung zum entfernen des „Crypto Keys“ diese kann zurzeit ignoriert werden, da der Key vom System eingezogen wird.
      9. Nun könnt ihr mit einem Klick auf „Dismiss Charges“ euren Crime Stat zurücksetzen.
      10. Wichtig: Beachtet, dass es beim Hackingvorgang dazu kommen kann, dass Spieler eine Gegenmission angeboten bekommen, euch vom Hack abzuhalten.
      "INTERDICTIONS" DER SICHERHEITSKRÄFTE

      Ebenfalls mit dem Alpha 3.6.0 Patch in Star Citizen eingeführt sind die „Interdictions“ durch die Sicherheitskräfte. Hierbei werdet ihr aus dem Quantum Jump gezogen und aufgefordert euer Schiff aufzustoppen und auf den Scan der Sicherheitskräfte zu warten. Diese Scannen nach illegalen Gütern. Solltet ihr solche Güter mit euch führen oder gar einen Crime Stat tragen, werden die NPCs entsprechend handeln.
      Habt ihr euch nichts zu schulden kommen lassen, dreht die Patrouille ab und teilt euch mit, dass ihr wieder fahrt aufnehmen und eure Reise fortsetzen dürft.
      Haltet ihr euch nicht an die Anweisungen und fliegt einfach weiter, erhaltet ihr automatisch einen Stufe 1 Crime Stat.
      Wir hoffen, dass euch dieser kurze Überblick hilft, euch im Verse zurecht zu finden.


      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von HanzCurry ()

    • So mal als ZusatzInfo:

      Auf GrimHex ist es wohl am besten das Key zu bekommen und ist auch nicht so weit weg und man wird auch nicht von
      der Station angegriffen, weil Banditen eben keine Banditen angreifen ;) .

      Und man sollte immer 8000aUEC parrat haben ,denn soviel kostet eine Crypto Key Karte und sie macht nur einen
      Abruch wärend des Hackens am Terminal ......

      Hatte gestern Glück das ich beim Hacken keine Angreifer hatte ,die hat wohl mein Vorgänger schon elemeniert,
      sie lagen erledigt in den Fluren rum :) ...Und ENDLICH WIEDER Civilist....